Stabparkett - der Klassiker

Ein sehr beliebter Parkettboden, da er individuell einsetzbar ist, denn die sog. Parkettstäbe werden einzeln verlegt. Dadurch sind unterschiedliche Mustergestaltungen wie z.B. das Flecht-, Fischgrat- oder Würfelmuster möglich. Früher oft in Herrenhäusern verwendet, wird der Stabparkett heutzutage gerne in großen Räumen verlegt - dort entfaltet er seine Wirkung am besten.

Die Verlegung des Stabparketts erfolgte früher durch Vernageln, heutzutage durch Verkleben. Die Verlegung eines Stabparketts erfordert einiges an Fachwissen und technisches Geschick und sollte durch einen Fachmann erfolgen.